IK-Klassifizierung – Widerstandsfähigkeit bei mechanischer Beanspruchung

2

Bei vielen Projekten müssen eingebaute elektrische und elektronische Geräte unter den widrigsten Umweltbedingungen über viele Jahre sicher arbeiten. Die IK-Klassifizierung ist ein internationaler Standard, der die Eignung von elektrischen Betriebsmitteln für die verschiedensten Umgebungsbedingungen beschreibt. Sie gibt an, wie widerstandsfähig beispielsweise Gehäuse von Leuchten gegen mechanische Beanspruchung sind.

© Designplan

IK10 – Offizieller Standard

Der IK-Code ist international genormt nach IEC 62262:2002 und IEC 60068-2-75:1997 (früher EN 50102). Die offizielle Klassifizierung mit den Schutzklassen 00 bis 10 gibt die Stoßfestigkeit bis zu einer bestimmten Schlagenergie an, der das Gehäuse mindestens standhalten muss. Dieser Code wird durch die Buchstaben IK und eine zweistellige Ziffer ausgedrückt und bezieht sich auf diese Schlagenergie, angegeben in Joule (J):

IK – Schutz gegen mechanische Beanspruchung
00 – Keine Stoßfestigkeit
01 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 0,15 Joule
02 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 0,2 Joule
03 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 0,35 Joule
04 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 0,5 Joule
05 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 0,7 Joule
06 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 1 Joule
07 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 2 Joule
08 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 5 Joule
09 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 10 Joule
10 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 20 Joule

© Designplan

IK16 – Maßstab für Designplan-Produkte

In speziell vandalismusgefährdeten Bereichen wie beispielsweise öffentliche Verkehrsanlagen oder Justizvollzugsanstalten reicht das offizielle Ende der Skala (20Joule/IK10) nicht annähernd aus, um die Anforderung an die mechanische Belastung, der unsere Produkte widerstehen, darzustellen. Daher haben wir die Skala oberhalb bis auf 150 Joule mit IK16 erweitert.

IK – Schutz gegen mechanische Beanspruchung
11 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 35 Joule
12 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 50 Joule
13 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 75 Joule
14 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 100 Joule
15 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 125 Joule
16 – Schutz gegen Stöße mit einer Schlagenergie von bis zu 150 Joule

IK-Klassifizierung im Test

Der Test mit einem Pendelhammer nach EN 60068-2-75 ermöglicht es Designplan, die Schlagfestigkeit unserer Leuchten zu testen und nachzuweisen.

Weitere Informationen zur IK-Klassifizierung und unseren IK16-Produkten gibt es unter www.designplanleuchten.de. Designplan-Leuchten, die IK16-klassifiziert sind, können optional mit einer lebenslangen Garantie gegen Bruch und Zerstörung versichert werden.

2 Comments

  1. Santos Bertie on

    I’ve been browsing online more than 3 hours today, yet I never found any
    interesting article like yours. It’s pretty worth enough for me.
    In my view, if all website owners and bloggers made good content as you did, the internet will be much
    more useful than ever before.

    • Designplan on

      Hallo Santos Bertie,

      vielen Dank für das Kompliment. Viel Freude beim Lesen unseres Blogs.

      Liebe Grüße
      das Designplan-Leuchten-Team

Leave A Reply

+ 31 = 37