Green Park Station in London: Mission Underground

0

Die London Underground, liebevoll „Tube“ (dt.: Röhre, Rohr) genannt, ist das älteste und zweitlängste U-Bahn-Netz der Welt. Als Teil einer größeren Modernisierung des Londoner U-Bahn-Netzes, wurde die ursprünglich im Jahr 1906 eröffnete Green Park Station umfangreich renoviert. Vorgabe der Planer war die Verbesserung der Lichttechnik der U-Bahn-Station und eine gleichzeitige Senkung der Wartungskosten.

© Designplan

Einsatz effizienter Bahnbeleuchtung

Eine neue Beleuchtung war gefordert, insbesondere für den Bau eines behindertengerechten Zugangs für mobilitätseingeschränkte Kunden wie Senioren, Rollstuhlfahrern oder Eltern mit Kinderwagen. Benötigt wurde eine helle, energieeffiziente, leistungsstarke und wartungsarme Beleuchtung, die in der Lage ist, den langen Öffnungszeiten, dem hohen Verkehrsaufkommen und den strengen Sicherheitsbestimmungen standzuhalten.

Im Rahmen dieser Modernisierungsmaßnahmen wurden die Bahnhofshalle mit den Service- und Verkaufseinrichtungen, die Bahnsteige, die Fußgänger- und Umsteigeebenen mit schlagfesten, vandalismussicheren und witterungsbeständigen Leuchten ausgestattet. In der neuen barrierefreien Green Park Station sind seitdem etwa 300 energieeffiziente, wirtschaftlich langlebige und wartungsfreundliche Leuchten der Serien CE, Flair und Mission im Einsatz.

© Designplan

Mission: Eine Leuchte für Bahn- und Gleisanlagen

Flexible Einbaumöglichkeiten, optimale, blendfreie Ausleuchtung, hochgradige Zuverlässigkeit, extreme Strapazierfähigkeit, Resistenz gegen Witterungsbedingungen, unbefugte Eingriffe und Vandalismus sowie eine schnelle und einfache Wartung – Mission (IK16/150Joule) erfüllt die entscheidenden Beleuchtungskriterien für den Bereich Bahn und Beförderung optimal. Ob als Einzelleuchte oder Medienkanal mit Kabelmanagementsystem: Mission hält anspruchsvollen Bedingungen und aggressiven Umgebungen stand.

Das Gehäuse der Mission aus stranggepresstem Aluminium ist mit dem montagefreundlichen, leicht abnehmbaren Geräteträger verbunden. Durch die Polyester-Pulverbeschichtung ist die Leuchte extrem korrosionsbeständig sowie stoß- und kratzfest. Der Polycarbonat-Diffusor ist mit manipulationssicheren Schrauben gegen unbefugte Eingriffe gesichert. Die mit einer Dichtung verschließbaren Kabeleinführungen befinden sich auf der Rückseite. Dank der Schutzart IP65 ist die Leuchte witterungsbeständig und staubdicht.

© Designplan

Die Projektreferenz im Überblick

Projekt: Green Park Station, London Underground
Leuchten: Mission (IK16/IP65), CE (IP67), Flair (IK16/IP65)

Die vandalismussicheren, witterungsbeständigen, wartungsarmen, leistungsstarken, architektonisch ansprechenden und energieeffizienten Beleuchtungslösungen für die Green Park Station erzeugen eine angenehme Atmosphäre, die für Helligkeit, Sicherheit, Transparenz und Lebendigkeit sorgt.

Weitere Informationen und technische Details zu Mission, CE und Flair finden Sie hier. Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns aus. Wir beraten Sie gern.

Leave A Reply

4 + 6 =